Dienstag, 28. Mai 2013

Vorschriften und Informationen/ Rules and Informations

Gestern war ich mir meinen Eltern auf einer Informationsveranstaltung. 2 Stunden Gerede und mein Kopf hat geschwirrt von all den Informationen und vorallem den Regeln die zu beachten sind.
Es gibt 3 Hauptregeln:
 -No Drugs
 -No Driving
 -No Hitchhiking
Die anderen Regeln variieren von Land zu Land. Jedoch gibt es in jedem Land viel, viele Regeln zu beachten, um nicht nach Hause geschickt zu werden.
Ich habe nun endlich alle Informationen zu meinem Flug nach Japan und wieder zurück. Leider wurde der Abflug um einen Tag vorgeschoben, sodass er jetzt mit dem Geburtstag meines Bruders kollidiert.
Die Gepäck Vorschriften habe ich auch schon erhalten und ich bin geschockt. Ich darf 20 kg und ein Handgepäck mitnehmen. Wie soll ich Kleidung für ein Jahr in 20 kg Gepäck verstauen? Das wird auch noch ein Abenteuer für sich vor der Abreise.
Ursprünglich hatten meine Eltern geplant, mich in Japan abzuholen und dann noch 1 oder 2 Wochen Ferien daran hängen. Nun habe ich aber erfahren, dass genau in Japan dies nicht möglich ist. Man reist mit allen anderen am selben Tag ab.Also werde ich wohl später noch einmal zurückkehren um meinen Eltern das Land zeigen zu können. :)
Das Austauschjahr selbst wurde als riesige Achterbahn der Gefühle beschrieben. Dazu haben sie auch ein Buch verkauft, um bei den Gefühlsverwirrungen zu helfen. Ich werde es nach und nach lesen, sobald ich bei einer Stelle angelangt bin, in der ich Rat gebrauchen kann.
-------------------------------------------------------------------------------------------------
Yesterday, I was at an information evening with my parents. After 2 hours listening to someone talking, my head started to spin. I got lots of informatons and Rules.
There are 3 main rules:
 -No Drugs
 -No Driving
 -No Hitchhiking
The other rules are diffrent from countrsy to country. But there are a lot rules and if you get catched breaking one, they send you back home.
I've got finally all informations for my departure. Unfortunatly changed the flight, and now it's on my brothers birthday.
I also got ther Rules for my baggage and I'm shocked. I'm allowed to take 20 kg and my carry-on baggage. How am I supposed to pack for a whole year and only taking 20 kg with me? That's going to be an adventure for itself.
My parents planed to travel with me in japan after my exchange year. But I have to go home at the same tine as all the others. So I have to go back later to show my parents this country :)
The exchange itself got called "rollercoaster of feelings". To this comment they sold a book, which I'm going to use as soon as a situations happens, which is described in this book.

Kommentare:

  1. Dein Blog gefällt mir richtig richtig gut! Das Thema finde ich echt sehr interessant :)
    Liebste Grüße,
    Grace <3
    http://gracecraven.blogspot.de/

    AntwortenLöschen