Montag, 1. Juli 2013

Ich gehe nach Japan! / I'm going to Japan!

Keine grosse Offenbarung nicht wahr?
Und doch, gestern hat es mich wie der Schlag getroffen. Ich gehe für ein ganzes Jahr lang weg und bin auf mich alleine gestellt!
Ich habe mich mit Freunden getroffen, die ich im Vorbereitungscamp kennengelernt hatte und als ich nach Hause kam, kam dieser plötzliche Einblick und ich wollte nur noch in das Flugzeug steigen und in dieses Abenteuer losfliegen. Weg sein von allem. Das macht mich schon ganz zappelig.
Davor war Japan schon kaum aus meinen Gedanken zu verdrängen, aber jetzt ist es ein ewiger Begleiter von mir. Und dazu gehören auch alle Ängste.
Was wenn ich mich mit meiner Gastfamilie verstehe?
Wie wird wohl meine Schule sein?
Werde ich Freunde finden?
Wie soll ich es schaffen mich zu verständigen?
Das alles kreist mir jetzt ununterbrochen durch den Kopf. Diese Gedanken können einen sehr schnell herunterziehen. Ich muss ich ständig daran erinnern :" Sch**** drauf, du gehst auf Japan!" Und dann bin ich wieder so zappelig wie zuvor. Und alles beginnt von vorne.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nothing new, right?
But still, yesterday it suddenly hit me. I am going away for a whole year. All alone!
I've met friends who also go to Asia yesterday and when I got back home all of sudden I realized it. And with that the urge came to just go into my airplane and fly away to this adventure. I want to get away from everything here. I'm fidget because of that.
Before that it was hard to displace Japan from my thoughts. But now it's impossible. They are always here. And also the bad thoughts.
What if I don't get along with my host family?
How will my school be?
Will I be able to make friends?
How can I communicate with everyone?
That and more always circles around my head. I always have to make me clear: " F*** this, you're going to Japan!" And then I'm as fidget as before. And everything starts again.


Kommentare:

  1. Ich verstah genau vo was du redsch... Isch mier ganz ähnlich gangä ;) 51 däg nu und de gahds los!

    AntwortenLöschen
  2. Hey Seraina,
    Ich würde auch gern ein Auslandsjahr machen, und zwar in Argentinien. Da das für mich finanziell aber leider nicht möglich ist, nehme ich an einem Video-Wettbewerb von into teil, bei dem ich ein Vollstipendium gewinnen kann, wenn ich bis Ende der Abstimmung auf einem der ersten drei Plätze bin. Ich würde mich riesig freuen, wenn du für mich abstimmen und es vielleicht auch einigen Leuten weitersagen könntest. :-)
    http://www.into-schueleraustausch.de/topbotschafter/videos/details/90tunKdlcLE
    Nicht vergessen, die zweite Mail, die du von into bekommst zu bestätigen, denn ohne sie zählt die Stimme leider nicht. ;-)
    Vielen lieben Dank!♥

    AntwortenLöschen