Samstag, 14. September 2013

Badminton-Bukatsu

Heute war mein erstes Badminton Training! Das Training ist jeden Tag, also von Montag bis Sonntag. Immer etwa 3 oder 4 Stunden lang.
Das ist echt kein zuckerschlecken sondern vier Stunden hartes Training. Schon alleine nach dem aufwärmen bin ich fertig.
Bevor man überhaupt trainieren kann, muss die ganze Turnhalle geputzt werden. Dazu nimmt man einen nassen Lappen, legt ihn auf den Boden, Hände drauf und gebückt rennt man dann in der Halle hin und her und putzt den Boden so. Im Anime Chihiros Reise ins Zauberland, gibt es eine Szene, in der sie so putzen.
Geschickt wie ich bin, habe ich mich gleich mal hingelgt und die Ellenbogen aufgeschürft.
Das Training aber war toll! Vier Stunden sind zwar wirklich viel, besonders in der Hitze, aber ich habe ganz vergessen wie viel Spass Badminton mir immer gemacht hat.
Nachdem Training war ich selbstverständlicher Weise ziemlich K.O., aber das war es definitiv wert!
Ich hatte zwei Stunden Pause und dann ging es gleich weiter mit Karate. Ich hatte heute 6 Stunden Sport und bin nicht halb so müde wie nach einem normalen Schultag.

Wort des Tages: Fighto (ふあいと)
Kämpf!
Währenddem Training rufen sie das die ganze Zeit. Ich verstehe nicht wirklich warum, da es mich nicht motiviert sondern nur nervt, aber man kann ja nicht alles an einem land lieben. 
--------------------------------------------------------------------------------------------------
Today was my first Badminton Training! Training will be every day from monday to sunday About 3 or 4 hours.
That's really a lot, especially if they don't really rest in this four hours.
But before you can start practicing the whole gym needs to be cleaned. For that you put a wet towel on the ground, your hands on the towel and run through the gym like that. In the anime Spirited away is a scene in which they clean in the same way.
Because of my skill the first thing I did was slipping, falling down and scrape my elbows.
But the practice was great! It was so much fun! I totally forgot how much I loved badminton. Because I've played it before and knew all the names of the attacks, I even understood most of the time, what they wanted me to do :D
After practice I had a break about two hours and then karate practice started. So I did six hours of sport today and I'm not as tired as after a normal school day.

Word of the day: Fighto (ふあいと)
They're yelling that all the time, I don't really get it, because it doesn't motivate me, but gets on my nerves. Well, I can't love everything about a country.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen