Dienstag, 24. September 2013

Verletzung

Heute habe ich eine Erfahrung in Japan gemacht, auf die ich gut verzichten könnte.
Ich musste ins Krankenhaus.
Seit Sonntag vor einer Woche, hat mir beim Sport machen immer meine Wade so stark geschmerzt. ICh hab mir gedacht, dass das einfach von der Überanstrengung kommt, da ich es mir nicht gewohnt bin so viel Sport zu machen und habe die Waden einfach massiert und nichts unternommen. Jedoch ist es immer schlimmer geworden anstatt besser und bin darum heute während dem Badminton training zur Schulkrankenschwester gegangen. Sie hat gemeint, dass ich mir die Beine auf keinen Fall massieren soll, sondern mit Eis kühlen und hat mir dringend geraten zu einem Arzt zu gehen, um genau abzuklären, was ich habe.
Beim Arzt waren extrem viele Leute und ich musste sehr lage warten, bis ich an der Reihe war.
Als meine gGastmutter und ich dann ins Besprechungszimmer gehen konnte, musste ich festellen, dass es das gar niht gibt. Es gab einfach ein grosser Behandlungsraum mit den verschiedensten Geräten, wo alle behandelt werden, die etwas mit den Muskeln haben. CIh kannte keines der Geräte. Ich bin mir nicht sicher ob alles total modern war oder sehr altmodisch. Ich hab eine Art Schockwellen Therapie bekommen und musste dann meine Beine röntgen lassen.
Die Diagnose : Shin splints. Das tritt nach grosser sportlicher Anstrengung auf. Also genau das was ich dachte.
Ich darf jetzt für eine Weile kein Sport mehr machen, bis ich keine Schmerzen mehr habe. Der Arzt hat gesagt, dass das etwa eine Woche dauern wird.
Somit habe ich jetzt diese Woche sogar Zeit um ordentlich zu lernen.
Nach dem Badminton Training bin ich immer so müde, dass ich kaum ewas lerne und dem entsprechend fast keine Fortschritte mache.
 Es ist momentan recht frustrierend für mich, dass ich nicht einfach ganz normal mit meinen Freunden reden kann.

Wort des Tages  : 脚 (あし)
Ashi
Bein

Kommentare:

  1. Liebe Seraina Wünsch dir von Herzen Gute Besserung!! Bussis

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Seraina! Wie geht es Deinem Bein? Hoffentlich schon besser... Alles Gute Michi

    AntwortenLöschen